leonische Gespinste


leonische Gespinste
leonische Gespinste,
 
Garne, deren Seele aus textilen Fasern besteht, die mit feinst ausgezogenen Metallfäden (leonische Fäden, Lahn) umsponnen werden.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leōnische Ware — (Lyonische Ware), aus seinem Metalldraht oder Lahn (geplättetem Draht) hergestellte Treffen, Borten, Stickereien, Schnüre, Fransen, Quasten etc. sowie auch die hierzu verwendeten Drähte, Platten, Flittern, Bouillons und Gespinste, hat ihren Namen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • leonisch — le|o|nisch <nach der spanischen Stadt León>; leonische Gespinste, Fäden (Metallfäden) {{link}}K 89{{/link}} und {{link}}K 135{{/link}} …   Die deutsche Rechtschreibung

  • leonisch — le|o|nisch 〈Adj.〉 leonische Waren Gespinste, Gewebe aus Seidenfäden, die mit vergoldeten od. versilberten Metallfäden umsponnen sind (für Borten, Litzen usw.) [nach der span. Stadt León] * * * le|o|nisch <Adj.> [nach der nordspan. Stadt… …   Universal-Lexikon

  • leonisch — le|o|nisch 〈Adj.〉 leonische Waren Gespinste, Gewebe aus Seidenfäden, die mit vergoldeten od. versilberten Metallfäden umsponnen sind (für Borten, Litzen usw.) [Etym.: nach der span. Stadt León] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.